Wintersport-Spartentagung am 09.06.2018 in München

Wintersport-Spartentagung am 09.06.2018 in München

IMG_8066_01

Von links nach rechts

Heiko Schneider  Kassenprüfer ; Philipp Eisenmann Technischer Leiter Ski Alpin und Kassier und Passstellenleiter ;

Felix Fröhlich Homepage ; Katja Basl  Verbandsfachwartin Wintersport ; Paul Heinke Jugendleiter ; Robert Zahalka, Kassenprüfer

IMG_8070_01_01

Alle Teilnehmer

 

Die Tagung mit Wahl fand im Clubhaus GBF München statt. Nach der Begrüßung der Teilnehmer durch Verbandsfachwartin Katja Basl folgten die Berichte der Spartenleitung von 2016-2018.

Insgesamt kann die Sparte Ski eine positive Bilanz ziehen. Sowohl im sportlichen und finanziellen Bereich, dank der Sponsoren.

Erst 2 Tage zuvor wurde Philipp Eisenmann in Berlin mit dem Silbernen Lorbeerblatt für seinen 3. Platz bei den letzten Winter-Deaflympics ausgezeichnet.

Steffen Rosewig, Vizepräsident im Deutschen Gehörlosen-Sportverband und Wahlleiter bat die Anwesenden um Entlastung, die einstimmig erfolgte. Anschließend fanden die Neuwahlen statt.

Katja Basl erklärte noch, warum die Wahl nur für 1 Jahr erfolgen soll. Sie möchte sich dem Turnus der Sommersportarten anschließen, dass immer nach den Deaflympics Neuwahlen sind, damit die Vorbereitungen für die Winterdeaflympics reibungslos erfolgen können.

Unser langjähriger Kassier-und Passstellenleiter Michael Scheit stellte sich für eine Neuwahl nicht zur Verfügung. Katja Basl lobte seine hervorragende Arbeit und danke ihm im Namen der Spartenleitung und den Kassenprüfern.

Katja Basl nahm das Amt als Verbandsfachwartin Wintersport an, ebenso Philipp Eisenmann als Technischer Leiter. Zusätzlich übernimmt er das Amt als Kassier-und Passstellenleiter.

Ebenso stellte sich Elias Neugebauer nicht mehr als Jugendwart zur Verfügung, auch ihm herzlichen Dank für seine Arbeit. Für dieses Amt wurde Paul Heinke gewählt. Er war bisher für die Homepage zuständig, diese Aufgabe wird nun Felix Fröhlich übernehmen.

Die bisherigen Kassenprüfer Heiko Schneider und Robert Zahalka erklärten sich bereit das Amt weiterhin zu übernehmen.

Nach der Wahl wurde über die nächsten Termine gesprochen (Deutsche Meisterschaft mit Europacup GSV Freiburg)und den Deaflympics. Diese sollen 2019 in Norditalien stattfinden. Leider liegt bis dato heute keine offizielle Bestätigung vor.

Danke an Oliver, der uns bewirtete mit Essen und Trinken.

Die nächste Spartentagung mit Wahl wird in Nürnberg stattfinden.